Und der Preis Schulbuch des Jahres 2012 geht an …

Mitte März hat das Georg-Eckert Institut für internationale Schulbuchforschung im Rahmen der Leipziger Buchmesse drei Schulbücher ausgezeichnet.

In der Kategorie MINT hat “Navi Mathematik 7” (Bildungsverlag EINS 2010) das Rennen gemacht, im Bereich Sprachen ging der Preis an das für den Deutsch als Fremdsprache konzipierte Lehrmittel “geni@l Klick” (Langenscheidt 2011) und in Geschichte und Gesellschaft räumte “Zeitreise 1” (Ernst-Klett-Verlag 2011) ab. Ziel dieses Preises ist es laut der Jury-Vorsitzenden und Direktorin des Georg-Eckert-Institutes die Debatte über Zeitgemässe Bildungsmedien anzuregen.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Sorry, no posts matched your criteria.